Geschäftspartner Arbeitsmenü BUPT

In SAP S/4HANA bildet der Geschäftspartner das führende Objekt und den einzigen Einstiegspunkt für die Pflege von Geschäftspartner-, Kunden- und Lieferantenstammdaten (vormals Debitor, Kreditor). Dies soll die Einfachheit des Pflegens der obigen Stammdaten sicherstellen und eine Harmonisierung dieser Stammdaten untereinander herbeiführen. Verglichen mit klassischen ERP-Transaktionen bietet die Pflege von Kunden- und Lieferantenstammdaten über den Geschäftspartner viele Vorteile. Einige dieser Vorteile lauten wie folgt:

  • Über den Geschäftspartner ist die Pflege mehrerer Adressen mit entsprechenden Adressverwendungen möglich.
  • In klassischen Transaktionen kann ein Kunde nur mit einer Kontengruppe verknüpft werden. Über den Geschäftspartner können hingegen mehrere Rollen mit einem Geschäftspartner verknüpft werden.
  • Maximales Teilen und Wiederverwenden von Daten und eine sich daraus ergebende einfachere Datenkonsolidierung
  • Für alle unterschiedlichen Geschäftspartnerrollen sind allgemeine Daten verfügbar, zu jeder Rolle werden spezifische Daten gespeichert.
  • Pflege vieler Beziehungen zu einem Geschäftspartner
  • Pflege der Zeitabhängigkeit bei verschiedenen Rollen, Adressen, Beziehungen, Bankverbindungen untergeordneter Entitäten usw.

Zentrale Anlaufstelle für die Pflege bildet die Transaktion BP. Eine spezielle Oberfläche für Kunden / Lieferanten ist nicht mehr vorhanden. Bekannte ERP Transaktionen, z.Bsp. XD02, werden auf die Transaktion BP umgeleitet.

Hinter dieser Transaktion verbergen sich jedoch viele Einstellmöglichkeiten. Das Arbeitsmenü / Bereichsmenü „BUPT“ verschafft Ihnen dazu einen Überblick. Und wenn Sie eine Transaktion aus dem Umfeld Business Partner suchen, hier finden Sie sie. Spezialisten aus dem Stammdatenbereich verwende die Transaktion im BDT, dem Business Data Toolset, um zum Beispiel den Bildschirmaufbau oder Views zu konfigurieren. Ein Tool, welches nicht für den Endanwender gedacht ist.

BUPT Start

Der Aufruf erfolgt über das Befehlsfeld durch Eingabe von BUPT. Und schon verändert sich das SAP Standardmenü. Ihre eingerichteten Favoriten bleiben erhalten.

Standardmenü
Vom Standard
Arbeitsmenü
zum Arbeitsmenü BUPT

BUPT ist zwar in der Tabelle TSTC mit dem Programm MENUBUPT zu finden, startet aber in Wirklichkeit ein SAP-Bereichsmenü. Siehe Tabelle „TTREE“ mit dem Strukturtyp „BMENU“.

Weitere Informationen zum BDT und dem Arbeitsmenü BUPT finden Sie in der Beschreibung zum Business Data Toolset