"Berechtigungsentwicklung"SAP® Berechtigungen ERP, CRM, Solution Manager, NWBC, MDG, Fiori, ACC, ACL

Sie sehen sich heute immer neuen und wachsenden Anforderungen gegenüber, wie z.Bsp.:


-> webbasierenden Oberflächen,
-> Applikationen auf Smartphone und Tablet,
-> Arbeitsplätze mit Touch-Screen,
-> usw...


Steigende Erwartungen an die Anwendungen und sicherheitstechnische Vorgaben fordern neue Antworten, Abläufe sollen schlank und übersichtlich bleiben. In den letzten Jahren wurde diesem Thema immer mehr Aufmerksamkeit gewidmet. Fasst jedes Unternehmen regelt über Berechtigungen, welche Daten und Informationen den Mitarbeitern zur Verfügung stehen und wie diese genutzt werden dürfen.


Ein zentrales "Management alles Risiken" tritt an die Stelle von vielen unterschiedlichen Lösungen. Zusammengefasst werden alle relevanten Optionen unter dem Begriff "BERECHTIGUNSMANAGEMENT"

Begriffe der Berechtigungsentwicklung
Beiträge ...

… aus dem Blog

  • PFCG Rolle in der BenutzerrolleCRM – Benutzerrollen zuweisen
    Der Standard CRM Anwender arbeitet in der Regel über eine webbasierende Oberfläche. Diese Oberfläche stellt Ihm alle Funktionen für die tägliche Arbeit zur Verfügung. In den seltensten Fällen wird das Backend, also eine SAP-GUI Anmeldung genutzt. […]
  • WebUI SalesproCRM – UIU-Komponenten
    Die Berechtigungsentwicklung für ein CRM System unterscheidet sich grundlegend von dem eines ERP Systems. Den ersten Unterschied erkennen Sie schon an Abbildung 1. Richtig, keine klassische SAP-GUI Oberfläche sondern ein CRM WebUI ( webbasierendes […]